Sie sind hier
CSU Moosbach Hauptseite | FU Moosbach | JU Moosbach
Nachrichten von CSU.de
Bitte warten..
Daten werden geladen

Aktuelles

 
CSU-Bürgermeisterkandidat Armin Bulenda und sein Team unterwegs in der Gemeinde:
Gaisheim, Moosbach, Gebhardsreuth, Ragenwies und Etzgersrieth waren bisher die Stationen.
 
 
 
 
 
Sehr gut besucht waren die bisherigen Wahlveranstaltungen der CSU Moosbach zum Kommunalwahlkampf in Gaisheim, Etzgersrieth, Ragenwies, Gebhardsreuth und Moosbach. CSU-Bürgermeisterkandidat Armin Bulenda trug seine Wahlziele vor und gab einen Rückblick der erfolgreichen Arbeit der letzten 12 Jahre unter Bürgermeister Hermann Ach (CSU), sowie seiner Beteiligung als Marktgemeinderat.
Zudem stellten sich die CSU-Kandidatinnen und Kandidaten der CSU Moosbach vor und baten um Unterstütung.
 
 


 

Übergabe des Wahlvorschlags des CSU Ortsverbandes Moosbach an den Wahlleiter des Marktes Moosbach

Durch die Beauftragten für den Wahlvorschlag Josef Hierold sen. und Hans Hanauer wurde in Begleitung des Bürgermeisterkandidaten Armin Bulenda und dem Stellvertretenden CSU-Ortsvorsitzenden Hermann Ach an den Gemeindewahlleiter Andreas Hofmeister der Wahlvorschlag für die CSU Moosbach übergeben.
 
 


Aufstellungsversammlung des CSU Ortsverbandes Moosbach mit überwältigenden Wahlergebnissen

In seiner Aufstellungsversammlung vom 03. Januar 2020 wählten die 44 stimmberechtigten Anwesenden mit 98% und damit einem hervorragenden Wahlergebnis den Verwaltungsfachangestellten Armin Bulenda zu ihrem Bürgermeisterkandidaten. Im weiteren Wahlgang zur Wahl der 28 Bewerberinnen und Bewerber wurden diese in einer Blockabstimmung und ebenfalls einem traumhaften Stimmenergebnis von 98% gewählt. Bei der durch die Arbeitsgruppe Kommunalwahl aufgestellten Bewerberliste handelt es sich mit einem Durchschnittsalter von 38 Jahren um die wohl mit Abstand jüngste Bewerberliste im Markt Moosbach. Im Vergleich zu den bisher veröffentlichten Listen anderer Wählergruppen in Moosbach mit einem Durchschnittsalter von 49 bzw. 51 Jahren, welche bereits als junge Listen in der Presse veröffentlicht wurden, hat es der CSU Ortsverband Moosbach geschafft, eine wirklich junge Bewerberliste aufzustellen. 

Am 15.03.2020 sind nun die Wählerinnen und Wähler aufgefordert, die immer wieder gewünschte Aufstellung von jungen Bewerberinnen und Bewerbern mit einer Stimmenvergabe auf der Liste der Christlich-Sozialen-Union Moosbach zu unterstützen. Näheres zur Liste der CSU erfahren Sie unter folgendem Link: Wahlvorschlag der CSU

Zum Pressebericht im Onetz gelangen Sie über folgenden Link: Zeitungsbericht vom 06.01.2020 (Quelle: Der neue Tag - Oberpfälzischer Kurier, Druck- und Verlagshaus GmbH).


CSU/FU/JU Moosbach geht bestärkt aus nichtöffentlicher Mitgliederversammlung hervor

In der am 09.12.2019 stattgefundenen nichtöffentlichen Mitgliederversammlung, zu der alle Mitglieder der CSU, der Frauenunion Moosbach und der Jungen Union Moosbach eingeladen waren, konnte sich der  Versammlungsleiter und Stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende Hermann Ach über ein vollbesetztes Lokal (Gasthaus „Zum roten Ochsen", Bodensteiner in Moosbach) freuen. Unter den Besuchern konnte der Stv. Vorsitzende den CSU-Kreisvorsitzenden und Mitglied des Landtags Stephan Oetzinger sowie Kreisrat Josef Hierold und den Ehrenvorsitzenden Eduard Fuchs willkommen heißen. Zur Versammlung kamen über fünfzig stimmberechtigte Mitglieder.

Durch die in dieser Form gewählten nichtöffentlichen Abstimmung über den Vorschlag eines Bürgermeisterkandidaten für die Nominierungsversammlung konnte die Entscheidung auf eine breite Basis gestellt werden.

Nach einer kurzen Vorstellung der drei Bewerber wurde die durch den Kreisvorsitzenden geleitete geheime Abstimmung über den Vorschlag eines Bürgermeisterkandidaten für die Nominierungsversammlung durchgeführt. Bereits im ersten Abstimmungsdurchgang erreichte Armin Bulenda die absolute Mehrheit der Stimmen und wurde damit von den Mitgliedern für die Nominierungsversammlung als Bürgermeisterkandidat für die CSU Moosbach vorgeschlagen. 

Die Versammlungsteilnehmer gratulierten Herrn Bulenda zu diesem sehr guten Ergebnis. Im sehr harmonischen Verlauf der Versammlung war auch insbesondere nach der Abstimmung eine Geschlossenheit der Mitglieder zu verspüren. Dieses Miteinander soll nun auch in die bevorstehenden Wahlvorbereitungen und den anstehenden Wahlkampf  zur Kommunalwahl am 15.03.2020 getragen werden. Ziel ist die Fortführung des Bürgermeisteramtes durch einen von der CSU gestellten Bürgermeister sowie die Wiedererlangung einer  CSU Mehrheit im Marktgemeinderat.


Pressemitteilung vom 10.12.2019

Zurück zur vorherigen SeiteZurück
© 2021 CSU Moosbach